500 Tage Balance Management | Ein Rückblick

By on 18. Mai 2018, in Inspirationen

Genau heute wird die Balance Management GmbH 500 Tage alt – wow! 🙂

Am 04.01.2017 habe ich die Firma offiziell gegründet (nach einem Jahr als Einzelfirma). Wahnsinn, was in dieser irgendwie doch relativ kurzen Zeit bereits alles entstanden ist. Wie viele unvergessliche, inspirierende, berührende und zum Schluss kraftvolle Beratungsgespräche und Seminare ich bereits geben durfte! Und wie viele Menschen ich damit dabei unterstützen konnte ein Leben zu leben, das sie wirklich glücklich macht! Ein unbeschreibliches Gefühl!

Besonders schön fand ich beispielsweise die Entwicklung eines Klienten, der während eines Jahres einmal im Monat für ein Beratungsgespräch zu mir kam. Zu Beginn wusste er nicht recht wohin es beruflich gehen soll, von seinem Chef war er teilweise regelrecht eingeschüchtert, «Nein» zu sagen war für ihn unvorstellbar und somit wurden alle unangenehmen Arbeiten bei ihm abgeladen, in der Freizeit half er sämtlichen Freunden beim Umziehen und war immer «der Nette, der alles mit sich machen lässt».

«Er kann nun der Mann sein, der schon immer in ihm steckte»

Gemeinsam haben wir die hinderlichen Verhaltensweisen und Prägungen bewusstgemacht. Wir haben geschaut, wie diese entstanden sind und woher sie kommen, um sie anschliessend Schritt für Schritt auflösen zu können. Denn meistens sind es Verhaltensweisen, die vielleicht früher einmal wichtig und hilfreich waren, die uns jedoch heute im Weg stehen. Er konnte dadurch ein neues Bild von sich selbst kreieren und nun der Mann sein, der schon immer in ihm steckte. Ein souveräner Mann, der sein Leben mutig und in Selbstverantwortung anpackt, der nach wie vor hilfsbereit ist, aber nicht mehr über seine Grenzen geht, der sich selbst schätzt, und es nicht mehr nur den andern recht machen will.

 «Sie realisierte erst da, wie selten sie sich im Alltag tatsächlich entspannt fühlt»

Auch die Aha-Erlebnisse sind sehr eindrücklich, wenn Klientinnen und Klienten bei Biofeedback-Methoden oder HRV-Messungen sehen und selbst erfahren, welch schnellen Einfluss ihre Gedanken auf ihren Herzrhythmus und damit auf ihren Stresslevel haben. Gerade diese Woche war dies bei einem Auftrag in einem Alters- und Pflegeheim bei einer Pflegefachfrau sehr eindrücklich: Immer wenn sie sich über ihre Kolleginnen genervt hat, war sie sofort im roten Bereich – schon nur, wenn sie an diese gedacht hat! Durch bewusste Atmung und den Fokus auf schöne Erinnerungen, konnte sich der Herzrhythmus harmonisieren und in den grünen Bereich gelangen. Sie realisierte erst da, wie unterschiedlich sich dies in ihrem Körper anfühlt und war erschrocken, wie selten sie sich im Alltag tatsächlich so entspannt fühlt. Und das nur, weil sie gedanklich bei den nervigen Situationen hängen bleibt.

«Wenn die Menschen wüssten, wie sehr die Gedanken ihre Gesundheit beeinflussen,
würden sie entweder weniger oder anders denken.»
 -Andreas Tenzer-

«Ich bin wichtig»

Die Erkenntnisse, die die Teilnehmenden nach den Seminaren für sich mitnehmen – beispielsweise nach dem «Balance Management-Seminar» oder dem Firmen-Seminar «Ressourcen stärken» – sind für mich auch immer sehr schön zu sehen. Wenn auf dem Abschluss-Flipchart Erkenntnisse wie “Ich werde mich mehr für mich einsetzen”, “Ich kann und werde Dinge ändern”, “Ich bin positiv eingestellt”, “Ich werde mehr auf meine Wünsche achten” oder “Ich bin wichtig” stehen, hüpft mein Herz vor Freude! Denn ja, genau darum geht es! Den eigenen wahren Wert wieder zu erkennen. Und unser Leben selbst aktiv zu gestalten. Dass wir Menschen genau das wieder erkennen, das ist mein Ziel. Und wenn es gelingt, ist das ein unglaublich schönes Gefühl.

Die Auflistung könnte noch lange weitergehen, je länger ich nachdenke, desto mehr solch unvergesslicher Momente fallen mir ein… Und es erfüllt mich ein tiefes Gefühl von Dankbarkeit.

Ich danke Ihnen, dass Sie mir mit Ihrem Vertrauen und Ihrer Unterstützung genau das ermöglichen! Dass ich selbst ein Leben leben kann, das mich glücklich macht, dass ich das in die Welt tragen kann und ganz viele Menschen dabei unterstützen kann.

Ich danke Ihnen von Herzen! <3