Autor: Ramona Wunderlin

Die Geschichte einer unglaublichen Begegnung

16. Dezember 2018

“Kannst du es hören?”, flüsterte Isabella. “Was meinst du?”, der Vater legte die Zeitung beiseite und lauschte. “Stille, nichts, es ist unglaublich still heute!”, erwiderte

Was wiegt eine Schneeflocke?

15. Dezember 2018

Es war Winter. Überall schneite es. Im Wald sass eine Wildtaube auf einem Baumzweig. Still betrachtete sie das Schneetreiben. Da flog eine muntere Tannenmeise auf

Ich will so bleiben, wie ich bin

14. Dezember 2018

Jakob war in letzter Zeit sehr niedergeschlagen. Früher war der Junge immer fröhlich, er sang lauthals auf dem Weg zum Schulbus und war immer zu

Das Zauberkästchen

13. Dezember 2018

Es war einmal eine Krämersfrau, die mit ihrem Geschäft kein Glück mehr hatte. Ihr Laden verlotterte immer mehr, die Kunden kauften immer seltener bei ihr

Das Pferd, der Halm, das Glück und ich

12. Dezember 2018

“Was ist Glück für Dich?”, fragte sie. “Weisst du, neulich sass ich am frühen Morgen auf dem Balkon einer Ferienwohnung, in der Hand die erste

Dem Leben Sinn geben

11. Dezember 2018

Einst lebte in Frankreich ein älterer Mann, dessen geliebte Frau verstorben war. Als auch noch sein einziger Sohn ums Leben kam, fragte er sich, wofür

Der Teich

10. Dezember 2018

Ein Tischler erzählte mir neulich, dass er in seiner Mittagspause gern in den Park zu einem kleinen Teich geht und die Seerose und die Fische

Die Geschichte von der alten Seele

9. Dezember 2018

Es war einmal eine sehr, sehr alte Seele, die sehr, sehr viele Menschenleben auf der Erde gelebt hatte und deren Dasein als Seele jetzt ebenfalls

Eine Geschichte über das Helfen

8. Dezember 2018

Eine Mutter kam in die Küche. Sie sah, wie ihre kleine Tochter versuchte in einem Regal die Keksdose zu erreichen. Das Fach in dem die

Weg zur Befreiung

7. Dezember 2018

Ein junger Mann suchte einen Zen-Meister auf, um ihn zu fragen: “Meister, wie lange wird es dauern, bis ich Befreiung erlangen werde?” “Vielleicht zehn Jahre,”

Was ist die Liebe?

6. Dezember 2018

Veronika fragte ihren Vater, ob er ihr erklären könne, was die Liebe sei. Der Mann meinte verlegen: »Seitdem deine Mutter und ich uns getrennt haben,

Die “Sonnen-Rose”

5. Dezember 2018

Es war einmal ein berühmter Rosenzüchter, der verzweifelt versuchte, den Löwenzahn aus seinem prachtvollen Garten zu verdammen. Eines Tages bewunderte seine kleine Enkelin den blühenden

Aussicht

4. Dezember 2018

“Na”, sagte der Specht, als er an einem Astloch vorbeiflog, in dem ein Krokodil sass, “fühlst du dich da nicht fehl am Platz?” “Nein, wieso”,

Die Bank unter den Eichen

3. Dezember 2018

Anna und Walter sitzen auf ihrer Lieblingsbank unter den Eichen. »Weisst du noch, wie damals alles begonnen hat?«, fragt die Frau verträumt. Lächelnd nickt der

Mittagessen mit Gott

2. Dezember 2018

Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte. Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott